Scroll
Folgen

Was sind die grundlegenden Unterschiede zwischen Optimierern von Tigo und von SolarEdge?

Die grundlegenden Unterschiede in der Optimierung sind folgende:

  1. Die Geräte von SolarEdge leisten als Buck-Boost-Konverter sowohl Abwärts- als auch Aufwärtsregelung, so dass die Ausgangsspannung gesteigert und gesenkt werden kann, während unsere Optimierer nur Abwärtsregelung leisten und folglich die Ausgangsspannung nur verringern können.

  2. Tigo ist mit jedem MPPT-Wechselrichter und Batterieladegerät der letzten sechs Jahre kompatibel. SE fängt gerade erst an, die Kompatibilität seiner Geräte anzupassen.

Der Optimierer von SolarEdge ist komplizierter als der von Tigo – und dadurch auch weniger effizient, störungsanfälliger und teurer als unser Gerät.

  1. Für den Nachrüstungsmarkt: Tigo ist weitaus besser geeignet, da unsere Optimierer mit jedem Wechselrichter kompatibel sind. Bei SolarEdge müssen Sie entweder einen Wechselrichter austauschen (sehr hohe Zusatzkosten) oder Einbußen beim Wirkungsgrad in Kauf nehmen, da sie nur mit Standardwechselrichtern kompatibel sind, die nicht in der Lage sind, die Verluste der Optimierer auszugleichen.
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk