Scroll
Folgen

Was geschieht bei einem Ausfall von Smart Curve? Wie oft kommt so etwas vor?

Ein Ausfall von Smart Curve setzt den Ausfall einer MOSFET-Komponente voraus. Die Ausfallrate dieser Komponenten entspricht 4,28 Ausfällen pro 109 Geräte (unabhängige Untersuchung).

Damit die maximale Stringspannung (600 V/1000 V) überschritten wird, muss mehr als ein Gerät ausfallen (und in der Regel weit mehr als das, da jeder Ausfall je nach Umgebungstemperatur nur etwa 5 bis 10 V zur akkumulierten Stringspannung hinzufügt). 

Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Geräte gleichzeitig ausfallen, ist etwa 350-mal geringer als die Wahrscheinlichkeit, innerhalb eines Zeitraums von 20 Jahren in den Vereinigten Staaten von einem Blitz getroffen zu werden (ausgehend von 15 Modulen je String).

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk